Amos Rex, Helsinki, Finnland

Im Zuge von Renovierungsarbeiten des Amos Rex Museums im finnischen Helsinki wurde eine Lösung gesucht, die individuell zur gegebenen Architektur gestaltbar ist und zusätzlich die Möglichkeit bietet, im Nachhinein die Position der Lichteinsätze zu ändern, falls sich Ausstellungsräume in der Gestaltung ändern.

Das Museum mit dem Schwerpunkt Geschichte Ägyptens wurde mit unserem MODULINE 26 48V Low Voltage System ausgerüstet. Dank der minimalen Abmessung der Einbauschiene, fügt sich das System optimal in die Architektur ein und stellt zudem einen nahtlosen Übergang zwischen Schiene und Decke her.

Die ML26 Akzentbeleuchtung sorgt über den Verkaufstischen des Amos Rex Merchandise Shops für eine angenehme Lichtstimmung ohne störende Blendungen für die Besucherinnen und Besucher. Die hohen lichttechnischen Eigenschaften der LED Leuchteinsätze sorgen zudem dafür, dass Strukturen der Antiquitäten und Gegenstände realitätsnah dargestellt werden.

Ergänzt wird die Akzentbeleuchtung durch den Einsatz der filigranen ML26 Spotlights für eine optimale Akzentuierung. Die schwenkbaren LED Einsätze garantieren zielgerichtetes Licht auf Gemälden bzw. Ausstellungsvitrinen, überall dort, wo das Licht die Aufgabe hat, die Aufmerksamkeit der Besucher zu lenken.

Das MODULINE 26 System ist eine individuelle Lösung mit einem hohen Maß an Flexibilität, in dem die Position der Einsätze einfach und unkompliziert je nach Raumkonzept über einen Klick-Mechanismus angepasst werden kann.

Vielen Dank an Teclux Oy für die Durchführung dieses Projektes.

Weitere Referenzen

Amos Rex, Helsinki, Finnland

MODULINE 26